Alba und Tina

 

Alba D'Urbano

Tina Bara

 

Gemeinsame Ausstellungen (Auswahl) Tina Bara / Alba D’Urbano

 

2017 "Source" - Klaipeda Vilnius Academy of Arts, Klaipeda (LT)
2015

IKONISCH/ ICONICO - Das Bild als Referenz, Medienkunst Latein­amerikas und Deutschlands, Goethe Institut Madrid (E)

History/Tales, Galerie im Turm, Berlin

Leipzig, Heldenstadt?, Goethe Institut Marseille (F)

2014

"Medialer Aus­nahme­zu­stand 3 – Zurück in die Schule", National Museum,
Stettin (PL)

"Source" - Nanjing Universität der Künste, Nanjing (CN)
BIOGRAFIE II – WIR, Fotogalerie Wien (A)
2013 "jetzt hier. Gegenwartskunst. Aus dem Kunstfonds", Kunsthalle im Lipsiusbau, Brühlsche Terrasse in Dresden
"Viaggio in Italia - Italienische Reise 2010 - 2012" - eine Ausstellung der HGB Leipzig, Klasse Intermedia Alba D‘Urbano, Klasse Photographie Tina Bara und Gäste, AtelierFrankfurt, Frankfurt
2012 "!Perla_Miseria!", Galerie der Stadt Sindelfingen
"Aneignung der Gegenwart", GfzK (Galerie für zeitgenössische Kunst) Leipzig
"Viaggio in Italia", Werkschau Spinnerei Leipzig
"Best of", Galerie Schüppenhauer, Köln
"Mal schauen", Motorenhalle, Dresden
2011 "Positionen sächsischer Gegenwartskunst" Villa Eschenbach, Dresden und St. Petersburg (Russland)
"Ein Wochenende in Mestlin", Gutshaus Knoefel, Mestlin
"!Perla_Miseria!", Landesgalerie Linz (Österreich)
"Puzzle", Galerie für Zeitgenössische Kunst (GfzK), Leipzig
2010 "Buon Domani \ A Better Tomorrow", Studio Stefania Miscetti, Rom (Italien)
"O!" – projektionsraum romantik, Ausstellung des Projektseminars Romantik, Schloss Neu-Augustusburg, Weißenfels
"Bewegte Welt – Erzählte Zeit", Akademie der Künste, Berlin; Moskau, Russland; Minsk, Belarus; Tbilissi, Georgien; Kiew, Ukraine; Almaty, Kasachstan; St. Petersburg, Russland; Bischkek, Kirgisistan; Taschkent, Usbekistan; Novosibirsk, Russland
"Agents & Provocateurs", Hartware MedienKunstVerein, Dortmund
"Gabriele Münter Preis", Martin Gropius Bau, Berlin
"Frauen bei Olympia", Nixdorfmuseum, Paderborn
2009 "Bellissima", Galerie Schüppenhauer, Köln
"That Obscure Object of Desire", Beijing (China)
"Frauen bei Olympia, Nixdorfmuseum", Paderborn
2008 "Skinscape", Kunstverein Marburg
"Schau depot #3", Kunstfonds, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
„Eine Frage (nach) der Geste“, Galerie Fotohof, Salzburg
„Bellissima – Visconti (e) il contemporaneo“, Castel Nuovo-Maschio Angioino, Neapel
„Transit“, Pasinger Fabrik, München
„Frauen bei Olympia“, Frauenmuseum Bonn
2007 „Opere d’ Arte 36“, Galerie Stefania Miscetti, Rom (EA)
„Kinderzimmer“, Oberösterreichische Landesgalerie, Linz
„Der Wal oder Artisten in der Zirkuskuppel“, 2. Faculty Show der HGB, HGH Galerie
2006 „Sportkommentare“, Kunstarkaden, München
„Elettroshock“, Central Academy of Fine Arts, Beijing; Guangdong Museum of Art, Guangzhou
„Stile der Stadt“, Kunstprojekt Große Bergstrasse, Hamburg
„Eine Frage (nach) der Geste“, Oper Leipzig, Fotohof Salzburg, Goethe Institut Rom
2005 „Realitäten, Gesellschaftswerte“, Fotogalerie Wien
2004 „Glück“, ACC-Galerie Weimar
„Sport und Kult“, Minoritengalerie, Graz
2003 „Corporal  Identity“ , Galerie Schüppenhauer, Köln (EA)
„Bellissima“, Galerie der HGB, Leipzig

 

Gemeinsame Videographie Tina Bara / Alba D’Urbano

 

2003/05 „Lido“, ca. 12', Pal
2005 „Kunstwerke 36“, ca. 10’, Pal
2006 „Play Station: fedaluna“, ca. 40’, Pal
2006/07 „Bellissima: Politecnico“, ca. 15’, Pal
2007/08 „Bellissima: Schwebender Ring“, ca. 15’, Pal

 

Festivalaufführungen von Kunstwerke 36

 

2006 Videokunstfestival: „Elettroshock“, Central Academy of Fine Arts, Beijing; Guangdong Museum of Art
2007/08 International Festival of Cinema and Technology, IFCT, Los Angeles und Melbourne
2008 4. Poetry-Film-Festival, Berlin

 

Gemeinsame Publikationen

 

Bellissima (2007)
Eine Frage (nach) der Geste (2008)
FaLang translation system by Faboba